Beyond The Stars

Einmal Massaker zum Hauptgang bitte...

Oberst Pankrati saß auf dem Tisch, vor ihm sein Hörsaal. Er schaute in die Reihen, nahm einen Schluck Kaffee mit Geschmack und sagte dann:

Inquisitoren waren schon damals immer eine imposante Erscheinung. Vor allem wenn man nur knapp 1,40 Meter groß ist. Als er uns zu einem Gespräch in sein Quartier … bat … enthüllte er uns seine Theorien. Der Onkel von Barthi , Alistair und Giovanni wollen wohl die Kreuzfahrer reformieren. Dazu müssen natürlich einige Leute sterben, und eben dieser Anschlag soll beim großen Bankett stattfinden. Dies wollen sie tun indem sie Klon Krieger einsetzen. Diese, bzw. die Technik dazu, hat Giovanni aus einer Helix Station erobert.

Der Plan des Inquisitors ist das wir vorbereitet ins Bankett gehen um dann zurück schlagen zu können. Was ein grandioser Plan. Gut das wir Barthi oder unsere Hohlbratze dabei hatten.

Wir berieten uns lange um uns einen Plan zurecht zu legen, aber wir schafften es nicht irgend etwas zu tun was uns zu einem Vorteil gereichen würde. Mischiru und ich, eben jener Roboter zu dem ich lange eine Beziehung hatte, erkundeten das Flugfeld und alle Schiffe. Von den Inquisitoren erhielten wir auch einen Plan aller Schiffe in der Station. Doch wie gesagt, das brachte uns alles nichts.

Und so gingen wir in den Saal, ich konnte nichts essen. Sie hatten leider auch kein Vodka.

Nach dem Festmahl hielt Alistair dann an der Bibel eine Rede. Plötzlich flackerte er und verschwand, dann wurde es Dunkel. Dann erfolgte der Angriff, in etwa so wie Petrov es vorhergesagt hatte. Es war eine sehr blutige Geschichte, vor allem weil es Dunkel war. Eigentlich sah es schon sehr schlecht aus, aber zum Glück gab es dann eine Invasion durch NSU Landetruppen. Dank der Genossen haben wir dann gewonnen.

Wie es dann weiter geht, das vielleicht Morgen…

Comments

Butzemann

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.